• Fakten

    Ihre digitalen Vorhaben sind bei Datenwerk in sicheren und wissenden Händen. Egal, ob Sie die erste Idee mit uns teilen oder unsere Unterstützung in laufenden Projekten benötigen: Datenwerk bietet Ihnen Full-Service rund um die digitalen Medien von der Konzeption bis zur laufenden Betreuung - wir bringen Ihre Marke mit den aktuellen Technologien zusammen.

Die Datenwerk GmbH wurde 1998 vom Geschäftsführer Tino Schöninger gegründet und hat sich seit dem durch verlässliche und hochqualitative digitale Lösungen einen Namen gemacht. Zusammen mit Agentur- und Technologiepartnern aus den Bereichen Content-Management-Systeme (Legacy-Lösungen z.B. mit dem CMS Imperia, kleinere Projekte auf Basis von webEdition und moderne Projekte auf Basis von ezPublish), E-Mail-Marketing und E-Commerce kann ein weites Leistungsspektrum abgedeckt werden: Von der Beratung über die Konzeption und Kreation zur Realisierung und zum laufenden Support: Datenwerk verbindet Erfahrung im Umgang mit Marken optimal mit dem notwendigen technischen Know-How. Wir nennen das "brand technology".

Der Hauptsitz der Datenwerk GmbH ist im Zentrum von München in der Ludwigstraße 8 – hier arbeiten die Geschäftsleitung und das Projektmanagement sowie das Kernteam von Entwicklern in einer Stärke von etwa zehn Mitarbeitern. Am Standort in der media city in Leipzig arbeiten vier Programmierer und Frontend-Gestalter standortübergreifend an den laufenden Projekten mit. Durch die Komplett-Vernetzung über VPN und VOIP-Integration der Standorte kann eine optimale Zusammenarbeit gewährleistet werden.

Die technologischen Schwerpunkte der Arbeit von Datenwerk liegen in der Entwicklung von Web-Applications, wie etwa Community-Projekte,  und Mobile-Apps. Bei Web-Applications wird auf zeitgemäße, offene Software-Architekturen gesetzt. Der Schwerpunkt sind LAMP-Architekturen (Linux / Apache / MySQL, PHP) mit starkem Focus auf den Einsatz des PHP-MVC-Frameworks symfony. Die Frontend-Entwicklung erfolgt weitestgehend auf Basis von nativen XHTML/HTML5-Lösungen, der Einsatz von Flash und Plugins wird weitestmöglich reduziert. Bei mobilen Apps wird vorrangig und für die Betriebssystem iOS, Android und Windows Phone 7 entwickelt. Hier arbeiten wir möglichst häufig mit web-affinen Technologien (Client-Server-Strukturen) und auf Basis von Multi-Client-Frameworks / -Baukästen wie z.B. Phonegap.

Neben Programmierung und Technik durch die Datenwerk GmbH bietet die Schwesterfirma Datenwerk Logistik GmbH Beratung, Unterstützung und Full-Service im Bereich E-Commerce-Fulfillment.

Projektablauf und Leistungen

Im Vorfeld jedes digitalen Vorhabens steht bei uns eine eingehende Beratung über die strategische Ausrichtung und die Medienauswahl. In einer Machbarkeitsanalyse prüfen wir Ihre Ideen auf ihre Umsetzbarkeit und zeigen Ihnen Möglichkeiten und Chancen auf.



In der Konzeptionsphase findet die Errichtung einer Vorgehensweise, Kommunikations- und Zeitstruktur vor. Die zuvor entstandenen Ideen werden nun in Tiefe, Breite und Detail ausgearbeitet, zum Beispiel in Form von Mockups, Clickdummies oder Ablaufdiagrammen. Ein Projektleiter übernimmt das Projekt, kalkuliert das Budget und erstellt für Sie einen Zeitplan mit allen Abstimmungsstufen.

Die Benutzeroberfläche eines gut gemachten digitalen Mediums kann mehr als nur gut aussehen. Hier geht es darum, Corporate Design und Funktionalität so miteinander zu verbinden, dass sich der User spontan zurecht findet und Spaß am Navigieren hat. Daher spielen in dieser Phase das Interface-Design und die Usability eine große Rolle.
Bei der Gestaltung greifen wir auf Ihr bestehendes Corporate Design zurück oder entwickeln ein neues, wenn Sie das wünschen.

Der Hauptaufwand eines Projekts entsteht in der eigentlichen Umsetzung. Hier wird die Programmierung der Serverkomponenten, ggf. die von Client-Funktionen vorgenommen. Außerdem werden die Designs im Rahmen der HTML-Produktion mit aktuellen Technologien in die richtige Layoutform gebracht. Hierbei wird grundsätzlich auf aktuelle Technologien wie HTML5, CSS 2 oder AJAX gesetzt – dies jedoch nicht zum Selbstzweck erhoben.

Full-Service bedeutet für uns auch, Ihre Website nach der Fertigstellung zu warten und zu pflegen. Ein optionaler Supportvertrag kann ganz individuell gestaltet werden. Aus dem Gesamtangebot von Hosting, Monitoring und technischem Support können Sie sich Ihre persönliche Konfiguration zusammenstellen.

Auf Wunsch übernehmen wir zusammen mit Partnern auch die redaktionelle Betreuung Ihrer Website.

Für Interessierte stellen wir gerne noch etwas detaillierter useren üblichen Projektablauf vor.